Männliche A-Jugend erfolgreich!

Unser Spiel in Ringsheim gestaltete sich bereits anfangs schwierig.
Unsere Abwehrreihe stand teilweise ungeordnet und wir gerieten durch viele 2 Kreis-situationen ins Hintertreffen.
Nachdem wir uns gefangen hatten entspann sich ein ausgeglichenes spiel.
Dies gelang allerdings nur aufgrund von Hendrik „der Maurer“ Dittmers der seinen Beton anrührte und mit 5 von 6 gehaltenen 7-Metern glänzte.
Nach der Halbzeit fingen wir in der Abwehr gut im Angriff allerdings mangelhaft an, vor allem unser rückraum kam nicht ins spiel da Marius Mann gedeckt wurde. Analog zur ersten Halbzeit war es durchweg knapp doch am ende reichte es für ringsheim zu einem verdienten 24:23 Erfolg.