Covid-19

Covid-19

Auf dieser Seite finden Sie immer die neuesten Informationen zu unseren aktuellen Corona Bestimmungen. Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch über die Verhaltensregeln. Sollten Sie Fragen zu unserem Hygienekonzept haben können Sie sich gerne bei unserem Hygienebeauftragten, Christoph Gering wenden.

Aktueller Stand der Corona-Regeln  

Wir alle warten sehnlichst auf den Startschuss, damit wir wieder in der Halle unserem Handballsport nachgehen können.Anbei habe ich allen die Übersicht des Stufenplans des Landes Baden-Württemberg sowie die aktuellen Regeln der Stadt eingestellt. Die Regeln der Stadt gelten verbindlich bis zum 28.03.2021. Im Besten Fall können wir, wenn die Inzidenzzahlen es erlauben und die Stadt dem Plan des Landes/Bund folgt, ab dem 05.04.21 wieder normal in der Halle trainieren. Selbstverständlich unter Einhaltung unseres Hygienkonzepts. Das Hygienkonzept mit Zusatzregeln sind unten zum Download verfügbar.

Das heißt für uns, dass Licht am Ende des Tunnels in Sicht ist! Ob wir vorher schon auf dem Sportplatz trainieren können ist in Klärung. Die Plätze sind noch nicht vorbereitet, aber die Arbeiten laufen an. Hierzu bekommen die TrainerInnen zeitnah Rückmeldung. 

Hierzu eine Info vom Handballverband Baden-Württemberg e.v.

Dieses Jahr werden die Vereinsaktivitäten massiv auf die Probe gestellt, deswegen hat die Firma ima-sytems aus Bregenz (Österreich) in Kooperation mit der Handball4all AG und dem Vorarlberger Handballverein HC Hohenems die Freeware App „Event Tracer“ entwickelt. Das Ziel dieser Lösung ist ein einfaches Aufnahmeverfahren für Veranstaltungsbesucher. Die persönlichen Daten werden offline durch den Nutzer eingegeben und lokal gespeichert. Ebenso können bis zu 25 Begleitpersonen übermittelt werden. Damit können Besucher, aber vor allem alle Spieler und weiteres Personal (Schiedsrichter, Kampfgericht, Helfer, Ornder, etc.) schnell den Veranstaltungsort betreten. App „Event Tracer“ auf dem Handy öffnen –> QR-Code scannen –> fertig! Im Notfall darf der Veranstalter die Besucherlisten entschlüsseln und diese an die Gesundheitsbehörde weitergeben. Nach 28 Tagen werden die Daten automatisch unwiderruflich gelöscht.

https://www.handballbw.de/home/aktuell/detail/news/neues-tool-zur-dokumentation-von-zuschauern-und-spielern-fuer-vereine