Die Handballabteilung sagt DANKE!

Die Handballabteilung hat alle JugendtrainerInnen und HelferInnen im Hintergrund zum Pizzaessen in die Pizzeria Etna eingeladen. Es war sehr gelungen und die Stimmung hervorragend. Es war auch einmal Zeit für Gespräche abseits des Spielfeldes, die sehr wichtige Infos gaben.
Ohne die Mithilfe der zahlreichen TrainerInnen und HelferInnen würde die Handballabteilung nicht funktionieren!
Die Aufgaben sind vielfältig und ganz egal – sei es das Thekenteam, das Turnierteam, das Heimspielteam, das Einsatzteam, das Team für Spiel- und Hallenplanung, das Sportteam, das Jugendteam, das Team für Öffentlichkeitsarbeit, das Haushalts- und Verwaltungsteam und noch einige mehr -alle machen einen super Job!
Alle tragen maßgeblich zum Erfolg bei!
Jedes „Rädchen“ ist unheimlich wichtig, damit der TSV Alemannia Freiburg/Zähringen Express weiterhin so erfolgreich rollen kann.
Dennoch brauchen wir weiterhin Verstärkung. Wir freuen uns über jede helfende Hand. Melden sie sich einfach, wenn sie die Handballabteilung in irgend einer Weise unterstützen möchten (ispaeth@web.de).

Das Vorstandsteam