CJugend muss sich der HSG Konstanz geschlagen geben

Gewinnt jedoch durch den Sieg letzte Woche den direkten Vergleich.

Am Sonntag den 09.12.18 machten wir uns in aller Frühe auf zum Rückspiel gegen den HSG Konstanz. Das Hinspiel gewannen wir gegen den Tabellenführer in der vollbesetzten Jahnhalle mit 22: 19.
Unser Ziel war ganz klar gesteckt: wir wollen wieder einen Sieg nach Hause holen! Die mitgefahrenen Fans heizten die Halle ganz schön auf und durch starke Teamarbeit, konzentrierte Abwehrhaltung und unsere Torabschlüsse im Angriff gelang uns in der 11 Spielminute die Führung. Das Spiel war sehr ausgeglichen und das starke Team der HSG mit ihrem herausragenden Torwart machte es uns nicht einfach und so gingen wir mit einem Halbzeitstand von 11:10 in die Pause. “CJugend muss sich der HSG Konstanz geschlagen geben” weiterlesen

Erfolgreiches Spitzenspiel der C1

Am Sonntag, den 02.12.2018, spielte unsere C1 gegen den bisher ungeschlagenen Tabellenführer aus Konstanz. Mit dem Motto Im Angriff gewinnen wir das Spiel, in der Abwehr die Meisterschaft starteten wir ins Spiel.

In der ersten Halbzeit des Spiels taten wir uns schwer, das schnelle Angriffsspiel der Konstanzer zu kontrollieren. Im Angriff konnten wir uns zwar gute Chancen heraus spielen, doch diese nicht verwerten. Somit gingen wir mit einem Rückstand von 11:8 in die Halbzeitpause. “Erfolgreiches Spitzenspiel der C1” weiterlesen

Ausflug nach Balingen

Um den Trainingsalltag in den Ferien abwechslungsreicher zu gestalten machte sich der Tross der C1 am 31.10. auf den Weg ins Württembergische. Auf dem Plan standen ein Trainingsspiel gegen die JSG Balingen-Weilstetten, aktueller Tabellenführer in der Württembergliga, sowie der Besuch eines Spiels des Herrenteams in der zweiten Bundesliga. Ohne größere Verzögerungen kamen Spieler, Trainer und die mitgereisten Eltern gegen 15.15 an der Sparkassenarena an. Durch das abendliche Herrenspiel war die Halle schon präpariert und wir kamen in den Genuss das Spiel hier auszutragen. Nach einer ersten Inspektion kamen die Jungs zu dem Schluss, dass die Halle in Punkto Atmosphäre, Hallenboden und Qualität der Auswechselbänke doch etwas anders ist als die heimische Jahnhalle. Mit diesen ersten Eindrücken im Kopf bereitete man sich nun wie gewohnt auf das anstehende Spiel vor. “Ausflug nach Balingen” weiterlesen

Unbequeme Abwehrschlacht

TSV Alem. Zähringen C1 – Tus Oberhausen 23:18 (12:10)

Am vergangenen Sonntag kam mit dem Tus Oberhausen ein unbequemer Gegner in die Jahnhalle.
Von Beginn an entwickelte sich ein zähflüssiges Spiel, dass vor allem durch langatmige Gästeangriffe geprägt war. Oberhausen verschleppte das Tempo, um die Kräfte des nicht so tief besetzten Kaders zu schonen. Mit dieser Spielweise, die leider auch kaum mit Zeitspiel geahndet wurde, kamen wir zunächst nicht zurecht und mussten einem Rückstand hinterherlaufen (7:10).
Es dauerte bis zum Ende der ersten Halbzeit bis sich die Zähringer auf das Spielgeschehen eingestellt hatten. Viele Fehlwürfe und risikoreich vorgetragene Angriffe sorgten zudem für einen ausgeglichenen Spielstand (10:10). Allerdings machte sich so langsam die Tiefe unseres Kaders bemerkbar und man konnte Dank eines 5-Tore-Laufes mit einer Führung in die Pause gehen (12:10).
In der Halbzeitpause motivierte sich die Mannschaft noch einmal und war gewillt sich nicht erneut aus dem Konzept bringen zu lassen. “Unbequeme Abwehrschlacht” weiterlesen

C2 gewinnt in Waldkirch

Am Samstag den 10.11 ging es zur Mittagszeit nach Waldkirch. Mit einer voll-besetzten Bank war die Marschroute klar: Tempo machen!
Leider gelang das nur teilweise in diesem Spiel, so dass man am Ende sagen muss, nicht gut gespielt aber trotzdem gewonnen! In der Abwehr schafften wir es leider nicht oft genug die beiden Shooter aus Waldkirch in den Griff zu bekommen. Alleine diese beiden Spieler machten 20 der 22 Toren für Waldkirch! Trotzdem ließen sich die Jungs nicht beirren und zeigten im Angriff immer wieder viele schöne Aktionen, wodurch es am Ende zu einem 24:22 Sieg reichte.
Das schöne war wieder einmal, dass wir gleich 7 verschiedene Torschützen haben und wir bei allen Spielern eine Entwicklung sehen konnten!
Das nächste Spiel ist am 8.12 gegen die SG Köndringen/Teningen 2

C-Jugend dominiert Schopfheim

mJC1 TSV Alem. Zähringen – HSV Schopfheim 36:10

Wie bei unserem Spiel gegen die HSG Freiburg wollten wir wieder konzentriert in der Abwehr stehen und wenig Gegentore durch Schopfheim zulassen. Dies haben wir sehr gut gemeistert. In den ersten Minuten war schon klar, dass wir an diesem Tag die bessere Mannschaft waren. In der ersten Halbzeit haben wir somit 20:5 gewonnen. Jetzt hieß es genau so in der 2. Halbzeit weiter machen. Dies ist uns dann leider nur teilweise gelungen. Erst gegen Ende waren wir auch in dieser Halbzeit die bessere Mannschaft. Schlussendlich haben wir das Spiel mit 36:10 gewonnen.

Sammy