HBW Balingen-Weilstetten zum zweiten Mal in Freiburg

Der Aufsteiger in die Handball-Bundesliga, HBW Balingen-Weilstetten, wird auch in diesem Jahr im Rahmen der Saisonvorbereitung die Handball Union Freiburg besuchen. Der Testspielgegner ist Kadetten Schaffhausen. Auch eine Trainerfortbildung mit HBW-Trainer Jens Bürkle ist wieder geplant.

Zwischen dem 01. und 03. August 2019 wird der frisch gebackene Aufsteiger in die 1. Handball Bundesliga, HBW Balingen-Weilstetten, Station in Freiburg machen. Die „Gallier von der Alb“ besuchen die HU Freiburg im Rahmen ihrer Saisonvorbereitung. Den Auftakt bildet eine öffentliche Trainingseinheit am Donnerstag, den 1.8.2019 ab 17 Uhr in der Jahnhalle Freiburg-Zähringen. Ab 18.30 Uhr referieren HBW-Trainer Jens Bürkle und der leitende Landestrainer für den männlichen Bereich Johannes Braun im Rahmen einer Trainerfortbildung. Hierzu sind alle Handballinteressierten, insbesondere alle Trainer und Trainerinnen, herzlich eingeladen. „HBW Balingen-Weilstetten zum zweiten Mal in Freiburg“ weiterlesen

9 Handballer – 423 Jahre Mitgliedschaft!

Die Mannschaft mit der meisten Erfahrung in Zähringen

Es ist unglaublich aber wahr, montags trainieren unsere Ü70 Herren regelmäßig in der Jahnhalle. Die Gruppe von 9 Sportlern führt in ihren Einheiten immer einen Gymnastikteil durch, damit die Muskulatur auf Betriebstemperatur kommt, und danach wird Handball gespielt. Der Torhüter Manfred Keller ist erst vor kurzem 90 Jahre alt geworden! Das ist unglaublich! Nochmals die allerbesten Glückwünsche der gesamten Handballabteilung auf diesem Weg. Wir alle bedanken uns bei unseren Ü70-Handballern für ihre langjährige Treue zum Verein und zum Handballsport. Wir können stolz sein, Mitglieder zu haben, die uns schon so lange die Treue halten. 

Dies sind:
Manfred Keller, Mitglied seit 52 Jahren
Theo Scherer, Mitglied seit 54 Jahren
Willi Drumm, Mitglied seit 53 Jahren
Kurt Knittel, Mitglied seit 52 Jahren
Manfred Gehri, Mitglied seit 45 Jahren
Harry Koop, Mitglied seit 44 Jahren
Heiko Pleines, Mitglied seit 43 Jahren
Walter Thoma, Mitglied seit 42 Jahren
Adolf Feist, Mitglied seit 38 Jahren 

Für die Zukunft wünschen wir euch Gesundheit und weiterhin viel Spaß in den Trainingseinheiten.

Flohmarkt – und die Handballabteilung war dabei!

Wir, die Handballabteilung des TSV Alemannia Freiburg/Zähringen, waren in diesem Jahr auch mit einem großen Stand an der Habsburger Strasse dabei. Wir hatten Mühe all die tollen gespendeten Flohmarktartikel auf unserem Stand unterzubringen. Vielen Dank dafür. Trotz hoher Temperaturen wurde fleißig verkauft, gefeilscht und verhandelt. Am Stand war eine hervorragende Stimmung, denn durch den tollen Pavillon, den uns Offensiv Sport zur Verfügung gestellt hatte, boten wir eine ideale Schatteninsel die zum Verweilen einlud.
Es war eine sehr gelungene Aktion! Vielen Dank für die Spenden und an alle Helferinnen und Helfer.
Ingrid Späth

So sehen Sieger aus!!!


Die Handballer haben sich am vergangenen Vatertag rege an der jährlichen vereinsinternen Boulemeisterschaft beteiligt. Etliche 3er Teams boulten um den Pokal. Schlussendlich ging der Pokal an unser Dauersiegerteam rund um Pako, Wille und Schlange. Im spannenden Finale schlugen sie die Favoriten „allez les bleu“ und komplettierten somit einen gelungenen Vatertag!

Vielen Dank an alle Kuchenbäckerinnen und Kuchenbäcker!

Erneut führte die Jugendabteilung am vergangenen Wochenende einen Kuchenverkauf beim Real Markt in Zähringen durch.
Viele fleißige Bäcker und Bäckerinnen haben über 43 Kuchen beigesteuert. Bei stürmischem Wetter mussten die KuchenverkäuferInnen ständig auf der Hut sein, dass kein Kuchen vom Tisch geweht wurde. Die Leckereien fanden reißenden Absatz, so dass wir bereits um 16 Uhr ausverkauft waren.
Auf diesem Weg möchten wir allen Beteiligten herzlich Danken die mit professionellen Sahnetorten, Käse- und Obstkuchen sowie Muffins ein so hervorragendes Kuchenangebot möglich gemacht haben. Selbstverständlich gilt der Dank auch allen Helfern und Helferinnen die den Kuchen vor Ort mit viel Charme verkauft haben.
Das war wieder eine tolle Gemeinschaftsleistung!!

Die Jugendleitung

20 Jahre Hädele

Seit 20 Jahren werden die Besucher der Zähringer Heimspiele in der Jahnhalle von Gerhard Winkler herzlich begrüßt. Unser „Hädele“, wie ihn alle nennen, sitzt nämlich am Eingang und erleichtert die Besucher freundlich aber bestimmt um das Eintrittsgeld zu den Meisterschafts- und Pokalspielen. Dafür darf jeder Besucher dann aber auch ein Bonbon oder einen Lutscher mitnehmen, die neben der Handballzeitschrift bereitliegen.

Der Vater von zwei handballspielenden Kindern, Tochter Sabrina und Sohn Sascha (der bekanntlich seit vielen Jahre das Amt des Spielführers der Herren bekleidet), war ein Glücksfall, denn als sein Vorgänger als Kassierer der Handballabteilung, Hans-Peter Kreuz, überraschend und viel zu früh verstarb, erklärte er sich sofort bereit, dieses wichtige, nicht immer vergnügungssteuerpflichtige Amt zu übernehmen; dass er dieses dann so lange wahrnehmen würde, hat er damals sicher nicht gedacht. „20 Jahre Hädele“ weiterlesen

Mirco Kabis und Gideon Goerdt mit erfolgreicher B-Trainer Prüfung

Herzlich gratulieren möchten wir Mirco Kabis und Gideon Goerdt, die am 17.02.2018 ihre B-Trainerprüfung Leistungssport Handball erfolgreich abgeschlossen haben.
Mit Stolz kann die TSV Alemannia FR-Zähringen auf eine große Anzahl von Trainern blicken, mit einer guten Mischung aus jung und erfahren, neu und eng verbunden und in gutem Austausch miteinander durch gemeinsame Trainings der Mannschaften. Ein großer Teil unserer Trainer besitzt zudem eine C-Lizenz. Doch das war Mirco und Gideon nicht genug und so investierten sie zwei weitere Kurswochen und sicherlich eine Menge Schweiß, um sich noch einmal professionell weiterzubilden.
Wir freuen uns die beiden auch in der kommenden Saison in unserem Trainergespann zu haben. Sicherlich werden ihre kommenden Mannschaften ihren ambitionierten Weg mitgehen und die obersten Ligen im SHV angreifen.