Klarer Sieg der C2 gegen Ringsheim

Im ersten Saisonspiel ging es am 13.10. gegen den TuS Ringsheim. Die Jungs erwischten einen super Start und führten nach 3min bereits mit 4:0, womit der Gegner gezwungen war seine erste Auszeit zu nehmen.
Doch auch die Auszeit hielt unsere Jungs nicht vom Tore werfen ab und sie zogen Tor um Tor weg. Die Entscheidung war eigentlich bereits zur Halbzeit gefallen, da die Jungs mit einem 22:5 in die Kabine gingen.
Die Ansage der Trainer war klar, nicht nachlassen und weiter auf Tempo spielen. Gesagt getan, ging es mit Tore werfen weiter. Nach der Halbzeit benötigen die Gegner 8 Minuten um das erste Tor zu werfen, während unsere Jungs bereits wieder 8 mal zum Zwischenstand von 30:6 trafen.

“Klarer Sieg der C2 gegen Ringsheim” weiterlesen

C1: Wir machen alles mit Herz

Mit diesem Motto starteten wir am Samstag den 13.10.18 ins Spiel gegen unseren „Erzrivalen“ SG Köndringen/Teningen.

In den ersten paar Minuten des Spiels taten wir uns schwer Tore zu werfen. Doch dann kamen wir besser ins Spiel und konnten unsere Gegner längere Zeit mit zwei Toren auf Distanz halten.  Unsere Abwehr arbeitete sehr gut und ließ wenige Würfe von der Mitte zu. Auch im Angriff schafften wir es langsam gegen die gut stehende Abwehr unsere Torchancen auszuspielen. Zur Halbzeit gingen wir mit einem 14:10 in die Pause. “C1: Wir machen alles mit Herz” weiterlesen

E1: Erneuter Sieg gegen SG Kenzingen/Herbolzheim 2

Am Tag der deutschen Einheit hatte die E1 ihr bereits 4 Saisonspiel gegen die SG Kenzingen/Herbolzheim 2. Da wir erst am Samstag zuvor gegen die selbe Mannschaft spielten wussten alle worauf es ankommt.

Bereits beim Warm machen sah man, dass die SpielerInnen auch dieses Spiel ernst nahmen, obwohl sie zuvor bereits mit 22:9 gegen diesen Gegner gewinnen konnten.

Von Beginn an zeigten die SpielerInnen in diesem Spiel was sie können und lagen bereits in der 7. Minute mit 4:0 vorn, was sie bis zur 15. Minute und der ersten Auszeit der Gegner auf 10:2 ausbauen konnten. Nach der Auszeit kam ein kurzer Bruch und es ging mit einem 12:5 in die Halbezeitpause. “E1: Erneuter Sieg gegen SG Kenzingen/Herbolzheim 2” weiterlesen

Feiertagsspiele der E2

Am Tag der deutschen Einheit hatte die E2 ihren ersten Spieltag mit zwei Spielen (je 2x10min) in Turnierform in der Jahnhalle zu bestreiten.

Die Gegner waren TV Bötzingen und TV Gundelfingen.

Mit einem fast vollen Kader (13 Kinder) wollte man an diesem Tag die ersten Spiele der neuen Saison spielen. Es war allen bewusst, dass es bei der E2 hauptsächlich darum geht, dass alle Spaß haben und erste Erfahrungen in regulären Spielen sammeln können.

Bereits beim Warmmachen sah man, dass sowohl Bötzingen als auch Gundelfingen deutlich größer waren, als die meisten Spieler auf Zähringer Seite. “Feiertagsspiele der E2” weiterlesen

Sichtung der mD

Spielbericht vom 30.09.2018

In der Burdahalle in Freiburg fanden die Sichtungsspiele für die Jahrgänge 2006/2007 statt. Das erste Spiel gegen Heitersheim wurde mit 19:1 (2×10 min) deutlich gewonnen. Beide Mannschaften waren sehr motiviert und jeder Spieler wollte sein Bestes geben. Wir starteten aber nervös und haben unsere Torchancen anfangs nicht gut genutzt. “Sichtung der mD” weiterlesen

E1 erneut in fremder Halle erfolgreich!

SG Kenzingen/Herbolzheim 2 – TSV Alemannia Zähringen 9:22

Am 29.09.2018 fuhr die Mannschaft bei sommerlichen Temperaturen nach Kenzingen um gegen die Herbolzheimer Mannschaft zu spielen. Da die Gegner diese Saison noch kein Spiel hatten, konnten wir sie nicht einschätzen. Auch fehlten uns leider einige Stammspieler, sodass wir noch 3 SpielerInnen aus der E2 mitnehmen mussten.

In der ersten Hälfte ließen wir leider sehr viele gute Chancen liegen, weshalb es zur Halbzeit nur 3:7 stand.  Dazu kommt, dass neben den vielen vergebenen Chancen auch ungewöhnlich viele technische Fehler dazu kamen.

In der Halbzeit waren wir guter Dinge, dass wir in der 2. Halbzeit dem Gegner zeigen, dass wir auch Tore werden können und nicht nur auf den Torwart oder Pfosten/Latte. “E1 erneut in fremder Halle erfolgreich!” weiterlesen

C1 Südbadenliga auch in fremder Halle erfolgreich!

HSG Dreiland – TSV Alemannia Zähringen 25:28

Am 29.09.2018 fuhr die Mannschaft bei sommerlichen Temperaturen nach Weil am Rhein zum ersten Auswärtsspiel. Die Mannschaft war unbekannt und man konnte den Gegner nicht wirklich einschätzen.

In der ersten Hälfte wechselte die Führung der Teams ständig und unsere Mannschaft tat sich schwer. Die Abwehr hatte nicht den besten Tag erwischt und hinzu kamen noch technische Fehler die die Sache nicht einfacher machten. Schließlich mussten unsere Jungs mit einem zwei Tore Rückstand in die Pause gehen. “C1 Südbadenliga auch in fremder Halle erfolgreich!” weiterlesen