24.01.2015 Damen 2 – TSV March 2

Niederlage nach einem guten Spiel
von Kim Leinenbach

Alem. Zähringen 2 TSV March 2 13:17 (6:9)

Im zweiten Spiel im neuen Jahr traf man auf den Tabellenvierten March 2. Aufgrund vieler Verletzungen mussten wir auf einige Spielerinnen verzichten. Ein großes Danke hier an Lisa F., die uns spontan unterstützte.
Zum Spiel. Die ersten Minuten kamen wir super ins Spiel. Doch unsere bekannten Aussetzer kamen diesmal früher als gedacht. Wir lagen zunächst mit 3:1 in Führung, danach kam der Einbruch. Durch Ballverluste, unkonzentrierte Pässe und mangelhafter Torausbeute kamen die Gegner zu vielen Tempogegenstöße und so stand es plötzlich 6:3 aus Sicht der Gäste. Bis zum Ende der ersten Halbzeit bekamen wir unsere Schwächen wieder in den Griff. Trotzdem kamen wir nicht näher als drei Tore an March heran.
Die zweite Halbzeit war ein Spiegelbild der ersten: Wir kamen super ins Spiel hinein. Es stand zwischenzeitlich sogar 9:10 und wir hatten die Chance zum Ausgleich. Doch das verfluchte 10. Tor wollte und wollte mal wieder nicht fallen. Trotzdem kämpften wir weiter, bis dieser Treffer dann fiel, doch leider lagen die Gäste zu diesem Zeitpunkt schon mit sechs Toren in Führung. Danach lief zwar das Spiel zwar wieder besser für uns, doch das war leider zu spät.
Für das nächste Heimspiel gegen Tabellenführer SFE 2 werden wir uns vornehmen, zu k ämpfen, uns zu konzentrieren und das 10. Tor zu machen, ehe es wieder zu spät ist.

Es spielten: Katrin; Lisa F. , Priska, Corinna (1), Konnie, Lisa (4), Hannah (1), Nicola, Meile (3/2) und Kim.

Leider müssen wir uns an dieser Stelle von drei Spielerinnen verabschieden: Danke an Svenja die als Au Pair ins Ausland gehen wird. Außerdem müssen wir uns von Ati und Sabine verabschieden. Vielen Dank an euch, sehr schade das ihr aufhört. Wir wünschen euch für die Zukunft alles Gute.